Klassische Herren Automatikuhr, die BM136-984

Diesmal war mir bei Burgmeister nach verschenken. Verschenkt wurde die BM136-984, eine Automatikuhr für Herren im ganz klassischen und definitiv nicht alltäglichem Look.

BM136-984Das Zifferblatt weiß zu gestalten war, besonders angesichts der offenen Unruh und der Anzeigeelemente, genau die richtige Wahl. Beziehungsweise hat das weiße Zifferblatt auch einen leicht silbernen Touch. Die offene Unruh hat einen kleinen, goldenen Ring, der super toll auffällt und den Blick ins Uhrwerk noch deutlicher betont. Die schwarzen Ziffern und Anzeigeformate sind ebenfalls sehr gut zu erkennen. Toll ist vor allem, dass es sich nicht um ein dünnes, sondern um ein dickeres Gehäuse handelt, das wesentlich besser zu einer Herrenuhr passt und mit seinem schwarz-silbernen gestreiften Muster auch noch prima aussieht. Die Datumsanzeige verläuft etwa in einem 180-Grad-Winkel und wirkt daher recht klassisch.

Um die Uhr in Betrieb zu nehmen, müssen ein paar Dinge beachtet werden. Neben dem Aufziehen muss die Uhrzeit, bevor fortgefahren wird, auf jeden Fall auf 6 Uhr gestellt werden. Die Recherche hierzu ergab, dass sonst das Uhrwerk geschädigt werden kann. Die weiteren Eingaben mit den Drückern sind kein Problem. Nur ist der dritte Drücker etwas vertieft, da braucht man etwas spitzes. Mit genug Bewegung läuft die BM136-984 durchweg sauber und genau. Dazu ist das Material sehr gut verarbeitet und es treten keinerlei Mängel auf. Wieder mal ein prima Produkt.